(+49) 01520 79 74 700 (Mo-Fr 7-17 Uhr)
0 St.
0,00 €
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb. Was machen wir uns damit?
Bezahlen Sie keine Lieferkosten! Fügen Sie … hinzu 40,00 € und Sie haben dies gratis.
 
40,00 €

ROBUSTA UGANDA KCFCS - Bohnenkaffee

Code: 1220

In Uganda haben sie nicht nur einen sensationellen fruchtbaren Boden und sensationelle geschickte Farmer, sonder auch ein spezielles Amt, das sich mit der Entwicklung der Kaffee-Wirtschaftsführung beschäftigt. Das würde natürlich nicht ausreichen, wenn den Kaffeezüchtern und Herstellern die Freude, Ehrlichkeit der Arbeit und die Begierde etwas Neues zu lernen gefehlt hätte. Zum Glück lieben die örtlichen Farmer ihre Arbeit sehr. Und daher hat der ugandische Robusta-Kaffee einen vollen, reichen, leicht säuerlichen und entzückend rauchigen Geschmack. Probieren Sie diesen Kaffee, der mit Koffein überfüllt ist, und dessen Geschmack auch hervortritt, wenn sie ihn so an sich genießen, als auch in einer Mischung mit hochwertigen Plantagen-Arabicakaffees.

große Verpackung:
kleine Verpackung:
Mahlen:
32,45 € /1000 g 3,25 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Dienstag, 23. 7. 2024
Bezahlen Sie keine Lieferkosten! Fügen Sie … hinzu 40,00 € und Sie haben dies gratis.
 
40,00 €
Herkunftsland
Herkunftsland:
Uganda
Sorte
Sorte:
Robusta
Region
Region:
Bugis
Metern über dem Meeresspiegel
Metern über dem Meeresspiegel:
1500 m
Geschmack
Geschmack:
volle, rauchige
Aufbereitung
Aufbereitung:
Nasse

Zusammensetzung

Robusta-Kaffee 100%

Crema und Geschmack des Kaffees

Der Robusta-Kaffee Uganda hat einen vollen und reichen Geschmack. Von den anderen Kaffeesorten unterscheidet er sich dank seinem rauchigen Geschmack. Dieser Kaffee hat einen mittleren Säuregehalt, aber dafür einen hohen Anteil an Koffein und er eignet sich perfekt zur Zubereitung eines Espressos oder Türkischen Kaffees. Sie können diesen Kaffee auch in einer Mischung mit hochwertigen Plantagen-Arabicakaffees genießen.

Herkunft des Kaffees

Uganda ist der größte Kaffee-Exporteur Afrikas überhaupt. Diese Binnenrepublik wird für die „Perle Afrikas“ gehalten – vermutlich seit der Zeit, in der sie so Winston Churchill tituliert hat. Diese leicht hügelige Landschaft, die eine durchschnittliche Höhe von 900 Meter über dem Meeresspiegel hat, hat eine wirklich wunderschöne Natur mit zahlreichen Arten von wilden Tieren. Das örtliche tropische Klima und den an Nährstoffen reichen Boden kann man als ein Geschenk aus dem Himmel für den Anbau der Kaffeepflanzen wahrnehmen. Die ersten Erwähnungen über den Kaffee aus Uganda stammen aus dem 19. Jahrhundert.

Es wurde dort geschrieben, dass man den Kaffee als eine Energie-Quelle während einer lange Reise oder als Ersatz für Zigaretten verwendet hat. Die historischen Akte deuten darauf hin, dass der Kaffee aus Uganda nach dem zweiten Weltkrieg ein Teil der Einnahmen bildete, die die verwüstete britische Ökonomie unterstützt haben sollte. Für den wichtigsten Zeitraum werden die 80er des 20. Jahrhunderts gehalten, in denen die Landarbeiter um die 200 Tausend Hektar des Robusta-Kaffees und 33 Tausend Hektar des Arabica-Kaffees angebaut haben. Zwischen den Jahren 1984-1986 hat die Europäische Gemeinschaft (EEC) verschiedene Programme finanziert, die sich für die Erneuerung von Kaffeeplantagen und Fabriken, sowie für die Weiterbildung von örtlichen Landarbeiter eingesetzt haben. Der Robusta-Kaffee wird in Uganda vor allem auf dem Gebiet des Regenwaldes Kibale angebaut.

In den Jahren 1999-2002 haben sich sowohl die Farmer als auch die Regierung sehr angestrengt, damit der Kaffee aus Uganda zu den Prämiumkaffees zugeordnet werden könnte und damit sie dank den Einnahmen aus dem Verkauf alle Tätigkeiten, die mit dem Umweltschutz zusammenhängen, unterstützen könnten. Die Kaffeeplantagen bedecken die Landschaft rund um den Victoriasee, den zweitgrößten See Afrikas. Die kleinen Farmen bereiten die Kaffeebohnen am meisten so auf, dass sie diese in der direkten Sonne trocknen lassen, aber dank der Entwicklung der Kaffeeindustrie geht eine ganze Reihe von Kaffee-Produzenten zu der sogenannten nassen Methode über.

Kräuterbuch und Wirkungen Kaffee

Robusta-Kaffee
Kräuterbuch und Wirkungen von Robusta

Beispiel für die Kaffeeverpackung

Unser Kaffee ist einer hochwertigen Aluminium-Verpackung verpackt, die keine auffälligen graphischen Elemente hat, weil es in unserer Firma vor allem um den Geschmack und um die Qualität geht. Die echte Frische von unserem Kaffee können Sie auch anhand des Ventils überprüfen, das die Gase, die nach dem Rösten entstehen, freisetzt. Hochwertige Packung, die den Charakter des Kaffees bewahrt. Der Kaffee ist in der Verpackung immer hermetisch verschlossen, damit er resistent gegen Feuchtigkeit, Licht und fremde Gerüche ist.

 

Zubereitung:

  1. Denn Kaffee so mahlen, dass die Grobheit des Kaffees der ausgewählten Zubereitung entspricht.
  2. Für eine Tasse nehmen Sie mindestens 1,5-2 TL (ungefähr 7 Gramm) vom gemahlenen Kaffee.
  3. Den Kaffee mit ungefähr 95 °C heißem Wasser aufgießen.
Geschmack und Töne:
Intensität
Säuregehalt
Rösten
Bohnen
Aufbereitung

Brauchen Sie Hilfe?

Helfen Sie anderen bei der Auswahl:

Meistverkauftes Zubehör zu diesem Produkt

Suchen Sie nach einer Inspiration? Andere haben z. B. das gekauft:


ROBUSTA INDIA MONSOONED Bohnenkaffee
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

ROBUSTA INDIA MONSOONED Bohnenkaffee

Viel Koffein, einen herrlichen bitteren Geschmack. Der indische Robusta-Kaffee ist ein Kaffee nur für große Jungs und Mädchen. Sie werden diesen Kaffee während einer langen Reise, langweiligen Arbeitsbesprechungen oder während einer Nachtschicht hochschätzen können. Aber Sie müssen keine Angst haben: Neben dem beißenden Geschmack werden Sie auch Bitterschokolade herausschmecken können und die Crema ist absolut vorbildlich. Verwenden Sie Robusta als Grundlage für ein Espresso… Weitere Informationen zum Produkt
große Verpackung:
kleine Verpackung:
Mahlen:
40,45 € /1000 g 4,05 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Dienstag, 23. 7. 2024

COSTA RICA SAN RAFAEL TARRAZU Bohnenkaffee
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

COSTA RICA SAN RAFAEL TARRAZU Bohnenkaffee

Sie haben wirklich noch nicht den Kaffee aus Costa Rica probiert? Das sollten Sie aber so schnell wie möglich nachholen! Der vulkanische Boden des mittelamerikanischen Landes ermöglicht den örtlichen Farmern so einen Arabica-Kaffee anzubauen, der einen vollen und veredelten Geschmack hat. Im Falle der Sorte San Raffael aus der Region Tarrazu ist der Geschmack noch von sahnig süßlichen Karamell-Tönen begleitet. Vertrauen Sie ihre Geschmackszellen den Experten an: Auf Costa… Weitere Informationen zum Produkt
große Verpackung:
kleine Verpackung:
Mahlen:
47,70 € /1000 g 4,75 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Dienstag, 23. 7. 2024

KUBA SERRANO SUPERIOR Bohnenkaffee
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

KUBA SERRANO SUPERIOR Bohnenkaffee

Ein wahres Feinschmeckermärchen! Dieser Plantagenkaffee von der Südküste Kubas ist kaum acidisch, dafür aber voll an Geschmack mit einem Hauch von Schokolade und Karamell. Das Gebirge Sierra Maestra, woher der Kaffee stammt, verlieh ihm einen süßen Geschmack, der an Honig und Rohrzucker erinnert. Wenn man ihn so richtig genießt, entdeckt man auch rauchige Töne des kubanischen Rums.  Weitere Informationen zum Produkt
große Verpackung:
kleine Verpackung:
Mahlen:
45,35 € /1000 g 4,55 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Dienstag, 23. 7. 2024
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Das Bulletin schicken wir Ihnen 1x in 14 Tagen.
Mit der Anmeldung zur Benachrichtigung bei Aktionen, Neuheiten und interessanten Informationen stimmen Sie … zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu.
Für Partner

  Kostenlose Lieferung bei einer Bestellung über 40 Euro | Rabatt beim ersten Kauf »